Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

VfL Herrenberg - SV Deuchelried
Samstag, 03. Februar ab 18:00 Uhr
SV Deuchelried - SSV Ulm 1846
Samstag, 17. Februar ab 16:00 Uhr
TTC Ergenzingen - SV Deuchelried
Samstag, 24. Februar ab 18:00 Uhr

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

SV Deuchelried - SV Amtzell
Sonntag, 28. Januar ab 14:00 Uhr
SC Staig - SV Deuchelried
Samstag, 17. Februar ab 19:00 Uhr
TTC Reutlingen - SV Deuchelried
Samstag, 24. Februar ab 18:30 Uhr

Sonstige Termine

Ohne Niederlage mit 4 Siegen und 1 Remis kamen die SVD-Herrenteams erfolgreich aus ihren Partien. Herren I schickten Böblingen in der VK klar geschlagen nach Hause. Ihnen gleich taten es Herren II gegen den SV Fronhofen (Bezirksliga) und Herren III gegen den SV Weiler II (Kreisliga A). In der gleichen Liga teilten sich der SVD IV und der SV Amtzell III die Punkte. Herren V verbuchten in der Kreisliga C zwei wichtige Zähler gegen den SV Weiler III.

Weiterlesen: SVD-TT-Herrenteams erfolgreich an den Platten

Julia-Marie Bayer löst überraschend das Ticket zur Quali-Rangliste zur BaWü-Einzelmeisterschaft

Am 22.10.2017 fand in Erbach bei Ulm der Schwerpunkt Süd-Ost für Mädchen und Jungen U15 und U18 statt. Gesucht wurden in jeder Klasse jeweils drei Teilnehmer/-innen an der Quali-Rangliste zur Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaft, die am 19.11.2017 in Weinheim ausgetragen wird. Spielberechtigt waren (bis auf einige für die nächsten Turniere bereits vorqualifizierte Spieler/-innen) in jeder Klasse die zwölf besten Spieler/-innen der Bezirke Allgäu-Bodensee, Donau, Ulm und Ostalb. Gespielt wurde eine Vorrunde in 6-er-Gruppen, aus der die ersten drei bei Übernahme der Ergebnisse in eine weitere Gruppe um die Plätze 1-6, die letzten drei in eine Gruppe um die Plätze 7-12 einzogen.

Vom SV Deuchelried waren bei den Mädchen U15 Laura Mahle sowie bei den Mädchen U18 Julia-Marie Bayer und Annika Netzer am Start, die von den Betreuern Björn Leiter und Michael Wetzel begleitet wurden.

Weiterlesen: Schwerpunkt am 22.10.2017 in Erbach

An den Sindelfinger Tischen hingen die Trauben für das SVD-VK-Sextett zu hoch. Herren II mit klarem Sieg in Meckenbeuren weiterhin in der Bezirksliga ganz vorne. Herren IV unterliegen in der Kreisliga A in Weiler, Herren V müssen sich in der Kreisliga C in Bergatreute geschlagen geben. Jungen I waren beim Tabellenführer der Landesklasse in Aulendorf chancenlos. Jungen II mit Remis beim Spitzenspiel der Bezirksliga in Bad Waldsee. Jungen III kassieren die erste Niederlage in der Bezirksklasse in Blitzenreute. Mädchen II verteidigen die Tabellenführung der Bezirksliga mit Sieg in Weiler.

Weiterlesen: Keine Punkte für den SVD bei Tabellenführer Sindelfingen

Am heutigen Freitag findet das Anfängertraining bis 16:30 Uhr wie gewohnt statt. Alles danach muss leider ausfallen, da die Sporthalle durch Aufbauarbeiten für ein Fest belegt sein wird.
Auch in der zweiten Partie der neuen Saison wusste das erste SVD-Sextett mit einem klaren Sieg gegen den TV Rottenburg zu überzeugen. Herren II gewinnen das Spitzenspiel der Bezirksliga in Langenargen. Herren III mit Sieg im Lokalderby der Kreisliga A weiter mit weißer Weste. Herren V holen die Punkte in der Kreisliga D in Scheidegg. Herren VI (Kreisliga D) mit knapper Niederlage gegen Bad-Wurzach. Damen II (Bezirksliga) und Damen III (Bezirksklasse Bodensee) bleiben siegreich. Mädchen I (VK-Süd) und Mädchen II (Bezirksliga) mit Heim- und Auswärts-Sieg. Mädchen II (Bezirksklasse) unterliegen Aulendorf. Jungen I (Landesklasse) und Jungen IV (Kreisliga B-Allgäu-2) mit Niederlagen.

Weiterlesen: SVD gelingt erstmals Sieg gegen Rottenburg

Unsere Sponsoren

Joola Logo blau

Facebook

Besucherzähler

Heute 1

Monat 1194

Insgesamt 152732