Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

1. TTC Wangen - SV Deuchelried
Samstag, 21. April ab 15:00 Uhr

Sonstige Termine

Zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib sicherten die Herren I gegen Ottenbronn. Auch die Damen I punkten gegen Gärtringen doppelt. Die „Zweite“ holt gegen Tabellenführer Christazhofen in der Bezirksklasse ein Remis. Jungen I sichern sich mit Sieg gegen Bad Waldsee den Klassenerhalt in der Bezirksliga.

  

Tischtennis-Verbandsklasse-Süd, Herren: SV Deuchelried I – TTC Ottenbronn I  9:6

Die Partie begann mit einer Schrecksekunde bereits vor Beginn beim Einspielen, als sich Marc Metzler verletzte. Er stellte sich trotzdem in den Dienst der Mannschaft und das zahlte sich im Doppel aus. Christoph Dreier / Marcel Brückner  setzten sich gegen Michael Krumtünger / Christoph Jäger durch (3:1) und Thomas Brüchle / Marc Metzler (3:0) siegten gegen Sebastian Krumtünger / Dirk Hammann. Nach gutem Beginn unterlagen Markus Schupp / Florian Joos gegen Michael Holzhausen / Ramon Huber (1:3). Christoph Dreier konnten nun Sebastian Krumtünger in 4 Sätzen bezwingen. Marc Metzler musste aufgrund seiner eingeschränkten Bewegungsfreiheit meist den zweiten Ball passieren lassen und unterlag Michael Krumtünger. Thomas Brüchle (zuletzt Goldmedaillengewinner bei den Lignano Masters Open in Italien) kämpfte Ramon Huber in 5 Sätzen nieder. Für die Gäste verkürzte Michael Holzhausen gegen Markus Schupp auf 3:4 aus deren Sicht. Nun spielte Marcel Brückner gegen Christoph Jäger groß auf (3:0) und Florian Joos (3:2) biss sich nach Rückstand gegen Dirk Hammann ins Spiel zum 6:3 für die Gastgeber.

Die Gäste fighteten im zweiten Durchgang des Spitzenpaarkreuzes zurück und verkürzten auf 5:6. Die Vorentscheidung brachte dann aber die Mitte als erneut Thomas Brüchle (3:0 über Michael Holzhausen) und auch Markus Schupp (3:1) mit viel Kampfgeist gegen Ramon Huber zu überzeugen wusste. Beim Stand von 8:5 ging es in die letzten Einzel des Hinteren Paarkreuzes. Hier war Marcel Brückner (2:3) bereits auf einem sehr guten Weg bevor sein Gegner Dirk Hammann doch noch das Blatt wenden konnte. Florian Joos zeigte sich erneut als Mann des langen Atems (3:2) als er den Siegpunkt noch vor dem abschließenden Schlussdoppel verbuchen konnte. Dieser Sieg war ein Big-Point für die Gastgeber, die damit auf dem Weg zum Klassenerhalt weiterhin alle Trümpfe selbst in der Hand haben.

 

Tischtennis-Bezirksklasse Herren: SV Deuchelried II – SG Christazhofen I  8:8
 

In einem spannenden Spiel gegen den Tabellenführer ging es hin und her und am Ende wurden salomonisch die Punkte geteilt. Peter Fuchs / Dirk Bernhard (1) und Michael Holzmüller / Yannick Dillinger (1) punkteten im Doppel. Im Spitzenpaarkreuz erspielte Marius Günther (1) einen Zähler. Peter Fuchs (1) und Dirk Bernhard (1) holten sich jeweils eine Partie in der Mitte. Michael Holzmüller (1) und Yannick Dillinger (2) erspielten sich im Hinteren Paarkreuz ein Übergewicht.

 
Tischtennis-Kreisklasse C-Allgäu, Herren: SV Beuren II  - SV Deuchelried VI 9:3

 

Etwas zu hoch fiel die Niederlage beim Gastspiel in Beuren aus. Aaron Kuder (2) und Anton Bretzel (1) punkteten während als einige weitere Gelegenheiten liegen blieben.

 
Tischtennis-Kreisklasse, Senioren: SV Deuchelried – FC Kluftern  6:1

 
Thomas Brüchle / Roland Berchtold (1) und Björn Leiter / Wolfgang Thierer (1) eröffneten das Spiel mit 2 Doppelgewinnen. Auch in den Einzeln lief alles nach Plan als Thomas Brüchle (2), Björn Leiter (1) und Wolfgang Thierer (1) den klaren Erfolg sicherten. Das Senioren-Team beendet damit die Saison auf Rang 3.

 

Tischtennis-Verbandsklasse-Süd, Damen: SV Deuchelried I  - TTV Gärtringen III  8:3

 

Neben 3 kampflos gewonnenen Punkten siegten Kathrin Metzler (1), Tabea Lieble (2) und Ute Thierer (2). Vor dem abschließenden Spiel gegen den Tabellenführer Herrlingen findet man sich mit 14:12 Zählern auf dem 4. Platz wieder, der wohl auch die Endplatzierung sein dürfte.

Tischtennis Bezirksklasse, Damen: TTF Kißlegg II - SV Deuchelried II  1:8

 

Die Gastgeberinnen waren personell gehandicapt und kamen nur durch Luisa Wolf (1) zum Ehrentreffer. Franziska Marb (2), Laura Lehle (2), Melanie Meyer (1) und das Doppel Laura Lehle / Melanie Meyer (1) festigten damit den zweiten Tabellenrang.

 

Tischtennis Bezirksliga Gr. 8, Jungen U18: SV Deuchelried I – TG Bad Waldsee I  6:2

 

Mit dem Sieg gegen Bad Waldsee sicherten sich die Deuchelrieder vorzeitig den Klassenerhalt. Pascal Kohler (2), Jan Lietzmann (1), Patrick Schröder (1) und Johannes Polkowski (1) sowie das Doppel Pascal Kohler / Jan Lietzmann (1) bekamen ihren Gegner mit zunehmender Spieldauer immer besser in den Griff.

 

Tischtennis Kreisliga Allgäu, Jungen U18: SV Deuchelried II – SV Weiler  6:1

 

Nach einer Punkteteilung in den Doppeln, als sich Annika Netzer / Patrick Schröder durchsetzen konnten, gingen alle Einzel in Folge an die Gastgeber. Annika Netzer (2), Patrick Schröder (1), Johannes Polkowski (1) und Michael Polkowski (1) halten das Team damit in der Spitzengruppe der ausgeglichenen Liga.

 

Tischtennis-Kreisklasse A-Allgäu, Jungen U18: TV Isny II - SV Deuchelried III  0:6

 

In der Besetzung Marisa da Silva, Daniel Waage, Laura Mahle und Andreas Zunker behielten die Deuchelrieder an den Isnyer Tischen eine weiße Weste und festigten damit Rang 2 in der Tabelle.

 

Tischtennis Landesliga Gr. 4, Mädchen: SV Deuchelried I – TG Biberach I  3:6

 

Die SVD-Mädchen konnten ihren Vorrundenerfolg nicht wiederholen. Die Gästespielerinnen um ihre neue überragende Nr. 1, Hedi Hegedis, setzten ihren Lauf der Rückrunde fort. Auf Deuchelrieder Seite siegten Julia Marie Bayer (1), Annika Netzer (1) und das Doppel Bayer / Netzer (1).

 

Tischtennis Bezirksklasse, Mädchen: TSV Neukirch I - SV Deuchelried II  6:3

 

Die Neukircher Mädchen konnten das Spitzenspiel zu ihren Gunsten entscheiden. Auf SVD-Seite punktete das Doppel Laura Mahle / Paulina Biggel (1), und Laura Mahle (2).

 

Tischtennis Bezirksklasse, Mädchen: TTF Kißlegg I - SV Deuchelried III  6:3

 

Trotz der Niederlage zeigten die Deuchelriederinnen ein gutes Spiel. Das Doppel Nina Langer / Johanna Rudhart (1) konnte punkten sowie im Einzel Mercedes Bodenmiller (1) und Johanna Rudhart (1).

 
Walter Frick

Unsere Sponsoren

Joola Logo blau

Facebook

Besucherzähler

Heute 0

Monat 1479

Insgesamt 159067