Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

SSV Ulm 1846 - SV Deuchelried
Sonntag, 30. September ab 11:00 Uhr
SV Deuchelried - SV Böblingen
Sonntag, 14. Oktober ab 13:00 Uhr
SV Deuchelried - Spvgg Weil der Stadt
Sonntag, 28. Oktober ab 13:00 Uhr

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

SC Berg - SV Deuchelried
Samstag, 29. September ab 19:00 Uhr
SV Deuchelried - TTV Gärtringen
Sonntag, 14. Oktober ab 12:00 Uhr
TSV Betzingen II - SV Deuchelried
Samstag, 27. Oktober ab 14:00 Uhr

Sonstige Termine

Bezirksrangliste Jugend in Aulendorf
Sonntag, 23. September

Zum abschließenden Spieltag waren nochmals 10 Partien zu absolvieren. Dabei konnten die Jugendteams ihre 3 angesetzten Spiele gewinnen. Bei den Aktiven waren Herren II in der Bezirksklasse in Kau erfolgreich und die Damen III punkteten in der Kreisliga. Alle anderen 5 Spiele gingen an die Gegner.


Tischtennis-Bezirksklasse Herren: SSV Kau I - SV Deuchelried II
  5:9


Zum Ende der Vorrunde konnte die „Zweite“ in Kau doppelt punkten und überwintert auf Rang drei der Liga. Florian Joos / Peter Fuchs (1) und Dirk Bernhard / Michael Wetzel (1) sorgten für die Führung in den Doppeln. Im Spitzenpaarkreuz setzte sich Florian Joos (2) doppelt durch. Mathias Gruber (2) gelang dies in der Mitte. Peter Fuchs (1) holte sich eine Partie. Dirk Bernhard (2) blieb hinten ohne Satzverlust. Mit 12:6 Punkten bleibt man erster Verfolger des Spitzenduos aus Lindau-Zech (15:3) und Christazhofen (13:5)


Tischtennis-Kreisliga A-Allgäu, Herren: SG Scheidegg I - SV Deuchelried III
  9:0


Die „Dritte“ musste dem Gegner die Punkte kampflos überlassen.


Tischtennis-Kreisliga B-Allgäu, Herren: TSG Leutkirch - SV Deuchelried IV
  9:4 und SV Deuchelried IV – SV Bergatreute II  7:9


Bei der Partie in Leutkirch war man eigentlich dem Gegner ebenbürtig, konnte aber keine einzige der engen Partien auf die eigene Seite biegen. Auch gegen Bergatreute waren Möglichkeiten zu mehr vorhanden doch es wollte an diesem Spieltag einfach nicht sein. Spielgewinne erzielten Lorenz Bretzel (1), Lucca Knoll (1), Manuel Psenner (1), Markus Lehle (3) sowie die Doppel Lucca Knoll/Jonas Rösch (2), Lorenz Bretzel/Markus Lehle (1), Mathias Hengge/Manuel Psenner (2). Mit 7:11 Zählern steht das Team zum Ende der Hinrunde auf Rang 7.


Tischtennis-Kreisklasse B-Allgäu, Herren: ESV Lindau I - SV Deuchelried V
9:6


In nicht optimaler Aufstellung fehlte trotzdem nur ein Quäntchen um an des Gegners Platten etwas Zählbares zu entführen. Im Doppel kamen nur Roland Berchtold/Hermann Jäckle (1) zum Zug. Im Einzel dominierten Roland Berchtold (2) und Björn Leiter (2) das Vordere Paarkreuz. Die Mitte war eine Beute der Gastgeber. Im dritten Paarkreuz gab es einen Zähler durch Walter Frick (1). Mit 10:8 Punkten belegt man am Ende der Hinrunde den guten 4. Platz.


Tischtennis Kreisliga, Damen: SV Deuchelried III – TSV Meckenbeuren II
  8:0 und TTF 81 Schomburg I – SV Deuchelried III  7:7


Den kampflos gewonnenen Punkten gegen Meckenbeuren ließen die Deuchelriederinnen in Remis in Schomburg folgen. Für das personell reduzierte Team punkteten Mirjana Pajic (3), Nina Langer (3) und Bianca Buhmann (1).


Tischtennis Kreisliga Allgäu, Jungen U18: SV Weiler I - SV Deuchelried II
2:6


Nach erfolgreichem Start in die Doppel durch Annika Netzer/Timo Schlingmann (1) und Michael Polkowski / Patrick Schröder (1) führte Timo Schlingmann (2) das Team zum Sieg. Annika Netzer (1) und Patrick Schröder (1) holten die weiteren Zähler. Mit 11:1 Punkten geht man als Tabellenführer in die Winterpause.


Tischtennis-Kreisklasse A-Allgäu, Jungen U18: TSV Bodnegg I - SV Deuchelried III
  1:6


Beim Tabellenletzten konnte das Team die erwarteten Punkte gewinnen. Daniel Waage/Bianca Buhmann (1) und Andreas Zunker/Michael Roth (1) legten den Grundstein in den Doppeln. In den Einzeln punkteten Daniel Waage (2), Bianca Buhmann (1) und Michael Roth (1). Mit 12:2 Punkten liegt man hinter Tabellenführer Kißlegg in Lauerstellung.


Tischtennis Landesliga Gr. 4, Mädchen: SC Berg II - SV Deuchelried I
  1:6


In Ehinger Vorort Berg konnte man nach gutem Beginn in den Doppeln auch die umkämften Spitzeneinzel drehen und für sich entscheiden. Julia Marie Bayer/Annika Netzer (1), Marisa da Silva/Mercedes Bodenmiller (1) gewannen ihre Doppel. In den Einzeln punkteten Julia Marie Bayer (2), Annika Netzer (1) und Marisa da Silva (1). Das Team geht nun mit 12:2 Punkten als Tabellenzweiter in die Rückrunde.

Walter Frick

Unsere Sponsoren

Joola Logo blau