Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Sonstige Termine

Keine Termine

Herren I kämpfen in der VOL weiter mit personellen Problemen und unterliegen in Sindelfingen. Herren II kommen mit kämpferischer Leistung in Mettenberg zu den Punkten. Die „Dritte“ schlägt den Tabellenführer in der Bezirksklasse. Herren IV punkten in der Kreisliga B doppelt in Kißlegg. Damen können Ausfülle nicht kompensieren und müssen die Punkte abgeben. Mädchen I gewinnen Spitzenspiel in der Landesliga gegen Kißlegg.

Tischtennis-Verbandsoberliga Gr. 2, Herren: VfL Sindelfingen I – SV Deuchelried I  9:2

In der Vorwoche hatte das Team beim Einspielen mit einer weiteren Verletzung von Markus Schupp bereits den dritten Ausfall zu beklagen und ist regelrecht gebeutelt. Somit war die Fahrt nach Sindelfingen mit keinen großen Erwartungen verbunden. Erstmals versuchte Christoph Dreier nach längerer Verletzungspause wieder am Wettkampfgeschehen teilzunehmen. Die Punkte in der letztlich einseitigen Begegnung erzielten das Doppel  Daniel Reisch / Constantin Richter (3:1) und Constantin Richter (3:1)

Tischtennis-Landesklasse, Herren: SG Mettenberg I - SV Deuchelried II  6:9

Die Gastgeber erwischten einen guten Tag und verlangten dem Tabellenführer Deuchelried trotz anfänglichen Rückstandes in den Doppeln einiges ab. Alle neuformierten Doppel konnten sich durchsetzen. Thomas Szabo / Mathias Gruber (3:2), Florian Joos / Jacob Graf (3:0) und Michael Wetzel / Peter Fuchs (3:2) legten den Grundstein. Vorne punkteten Thomas Szabo (1) und Florian Joos (1). Auch die Mitte teilte sich die Punkte. Mathias Gruber (1) und Jakob Graf (1) trugen sich in die Siegerlisten ein. Das gleiche Spiel zeigte sich auch hinten als Michael Wetzel (1) und Peter Fuchs (1) den Sieg vor dem Schlußdoppel eintüten konnten. Da Leutkirch beim gleichen Gegner unterlag konnte die Tabellenführung untermauert werden.

Tischtennis-Kreisliga Bezirksklasse, Herren: SV Deuchelried III – SC Vogt I  9:4

Beide Teams konnten nicht in Bestbesetzung antreten. Mit einer guten Teamleistung konnte der SVD dem Tabellenführer ein Bein stellen und sich 2 wichtige Punkte ergattern. In den Doppeln punkteten Oliver Barth / Michael Holzmüller (3:2), souverän auch Peter Fuchs / Roman Kleiner (3:0). Simon Malik (1) gestaltete gleich seinen Einstand erfolgreich im Spitzenpaarkreuz. Der Dominator war hier Peter Fuchs (2). Nachdem Oliver Barth (1) im ersten Match beim Stand von 10:10 in der Verlängerung mit „2 üblen Nassen“ mit Fortuna haderte drehte er das in der zweiten Partie. Michael Holzmüller (2) hatte das bessere Offensivspiel. Stefan Fuchs (1) holte für das Team im dritten Paarkreuz einen Zähler.

Tischtennis-Kreisliga B-Allgäu, Herren: TTF Kißlegg III - SV Deuchelried IV  3:9

Die „Vierte“ startete bis zum 6:0 furios und ließ sich dann nicht mehr von der Siegerstraße abbringen. In den Doppeln siegten Jan Lietzmann / Daniel Prinz (3:1), Roland Berchtold / Björn Leiter (3:0) und Edgar Bernhard / Hermann Jäckle (3:2). In den Einzeln punkteten Roland Berchtold (2), Jan Lietzmann (1), Edgar Bernhard (1), Daniel Prinz (1) und Björn Leiter (1).

Tischtennis- Verbandsoberliga Gr. 2, Damen: TSV Herrlingen II - SV Deuchelried I   9:4

Die Damen mussten ohne ihre Nr. 1 in Herrlingen an die Platten und waren trotzdem bis zum Stand von 3:3 gut im Spiel bevor die Partie kippte. Anja Egeler / Annika Netzer (3:2) punkteten im Doppel. Einzelzähler erspielten Agnieszka Ochmann (2) und Annika Netzer (1).

Tischtennis Landesliga Gr. 4, Damen: TSV Untergröningen II - SV Deuchelried II  8:1

Beim Favoriten in Untergröningen stand das ersatzgeschwächte Deuchelrieder Team auf verlorenem Posten. Letztlich reichte es nur zum Ehrenpunkt durch das Doppel Tabea Lieble / Franziska Marb (3:0).

Tischtennis Kreisliga, Senioren: SV Deuchelried II – SV Bergatreute  II  6:2

In guter Besetzung hatte die „Zweite“ der Senioren die Gäste aus Bergatreute im Griff. Detlef Neumann / Edgar Bernhard (3:0) und Roland Berchtold / Herrmann Jäckle (3:1) legten in den Doppeln vor. Im Weiteren punkteten Detlef Neumann (2), Roland Berchtold (1) und Edgar Bernhard (1).

Tischtennis Kreisliga B, Jungen U18: SC Vogt IV - SV Deuchelried II  6:4

Beim Gastspiel in Vogt musste sich das Deuchelrieder Team nur knapp geschlagen geben. Simon Madlener (1), Paul Volk (1) und Maximilian Weppler (2) konnten punkten.

Tischtennis Landesliga Gr. 3, Mädchen: SV Deuchelried I – TTF Kißlegg I  6:1

Das Spitzenspiel in der Landesliga der Mädchen war aus SVD-Sicht vom Ergebnis her eine klare Angelegenheit, allerdings boten die Gästespielerinnen im einen oder anderen Match durchaus vorübergehend Paroli. Nina Handlos / Hannah Schneider (3:0) holten ihr Doppel. Dazu konnten alle Einzel verbucht werden durch Nina Handlos (2), Jessica Biegemeier (1), Yvonne Krumpschmid (1) und Hannah Schneider (1).

Walter Frick

Unsere Sponsoren

Tibhar

TopSpeed