Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Sonstige Termine

Keine Termine
Anja 2
Damen I gewinnen gegen Berg

Den ersten Punktverlust mussten Herren II in der Landesklasse beim Remis gegen Laupheim hinnehmen. Während Herren III in der Bezirksklasse in Opfenbach unterlagen konnten Herren V (Kreisliga C gegen Weiler) und Herren VI (Kreisliga D in Isny) gewinnen. Die Damen I fanden beim Sieg gegen Berg in der Verbandsoberliga wieder in die Spur. Dagegen musste Sich Team II in der Landesliga knapp gegen Pfahlheim geschlagen geben. Auch das vierte Damenteam konnte in der Kreisliga A in Biberach keine Punkte entführen. Mädchen I schickten in der Landesliga Eislingen geschlagen auf die Heimreise und Jungen II setzten sich in der Kreisliga B deutlich gegen Kißlegg durch.

Tischtennis-Landesklasse, Herren: SV Deuchelried II  -  TSV Laupheim I 8:8

Das erforderliche Nachrücken von 3 Akteuren wirkte sich vor allem auf das Spitzenpaarkreuz (1:3) und die Doppel (1:2) aus, während das Hintere Paarkreuz (4:0) tadellos agierte. So musste man sich mit einem Remis begnügen und den ersten Punkt in der laufenden Runde abgeben. Florian Joos (1), Mathias Gruber (2), Peter Fuchs (2), Roman Kleiner (2) und das Doppel Florian Joos / Mathias Gruber (3:1) konnten punkten.

Tischtennis-Kreisliga Bezirksklasse, Herren: TSV Opfenbach I - SV Deuchelried III  9:4

Personell deutlich geschwächt geriet die „Dritte“ in Opfenbach nach und nach auf die Verliererstraße. Peter Fuchs (2) wusste zu überzeugen. Neben Roman Kleiner (1) punktete noch das Doppel Peter Fuchs / Roman Kleiner (3:1).

Tischtennis-Kreisliga C-Allgäu, Herren: SV Deuchelried V – SV Weiler III  9:6

Nach klarer 6:1 Führung des SVD kamen die Gäste plötzlich auf und erst mit der zweiten Luft sicherte man sich doch noch die Punkte. Edgar Bernhard (1), Daniel Prinz (2), Mathias Hengge (1), Björn Leiter (1), Hermann Jäckle (1) und Stefan Rudhart (1) verbuchten die Einzelgewinne. Im Doppel punkteten Daniel Prinz / Mathias Hengge (3:1) und Hermann Jäckle / Stefan Rudhart (3:1). Mit 6:0 Zählern ist das Team nun alleiniger Tabellenführer.

Tischtennis-Kreisliga D-Allgäu, Herren: TV Isny IV - SV Deuchelried VI  3:9

Mit einer guten Teamleistung konnte die „Sechste“ in Isny den ersten Sieg einfahren. Melanie Meyer (2), Stefan Schubert (2), Wolfgang Thierer (2), Walter Frick (1) sowie die Doppel Wolfgang Thierer / Anton Bretzel (3:1) und Walter Frick / Leni Dufner (3:0) zeigten Durchsetzungsvermögen.

Tischtennis- Verbandsoberliga Gr. 2, Damen: SV Deuchelried I  - SC Berg I  8:2

Mit einem überzeugenden Sieg gegen die Gästespielerinnen aus Berg erspielten sich die Deuchelriederinnen ein positives Punktekonto, das wohl auch benötigt wird wenn die richtig schweren Brocken noch kommen. Die Eingangsdoppel teilte man sich. Auf Deuchelrieder Seite siegten hier Agnieszka Ochmann / Anne Dufner (3:1).

In der Folge punkteten alle Akteurinnen und gaben nur noch ein Match an die Gästespielerin Sarah Pflug ab. Agnieszka Ochmann (2), Anne Dufner (2), Anja Egeler (2) und Tabea Lieble (2) boten eine starke Teamleistung.

Tischtennis Landesliga Gr. 4, Damen: SV Deuchelried II – SV Pfahlheim I  6:8

Einen 0:4 Rückstand konnte man zwar im Lauf der Partie zwischenzeitlich zum 6:6 egalisieren, doch am Ende waren die Gästespielerinnen in den beiden letzten Einzeln dominierend und nicht mehr von der Siegerstraße abzubringen. Spielgewinne erzielten Kathrin Metzler (1), Tabea Lieble (1), Julia Marie Bayer (2) und Laura Lehle (2). Insgesamt zeichnet sich schon jetzt in der Liga eins spannender Saisonverlauf ab.

Tischtennis Kreisliga A, Damen: TG Biberach II - SV Deuchelried IV  7:3

Die Biberacher Spielerinnen hatten in dieser Partie in den engeren Matches das bessere Durchsetzungsvermögen und verteidigten die Punkte an den heimischen Platten. Johanna Rudhart (2) und Mona Kühne (1) holten die Zähler für den SVD.

Tischtennis Kreisliga B, Jungen U18: SV Deuchelried II – TTF Kißlegg III  8:2

Das zweite Jugendteam eröffnete die Saison mit einem souveränen Sieg. Tyler Maier (2), Josia Siegler (2), Paul Volk (2), Jakob Siegler (1) und das Doppel Josia Siegler / Jakob Siegler (3:0) waren das erfolgreiche Quartett an den Platten.

Tischtennis Landesliga Gr. 3, Mädchen: SV Deuchelried I – TSG Eislingen I  6:4

In einem lange Zeit ausgeglichenen Spiel setzten sich die Deuchelriederinnen am Ende knapp durch, vor allem aufgrund des überlegenen Hinteren Paarkreuz (4:0). Die Punktgewinne verbuchten: Nina Handlos (1), Yvonne Krumpschmid (2), Lisa Uber (2) und das Doppel Nina Handlos / Lisa Uber (3:0). Somit hat das Team auch nach dem dritten Spiel noch eine weiße Weste.

Walter Frick

Unsere Sponsoren

Tibhar

TopSpeed