Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Sonstige Termine

Keine Termine
 
2020 09 SVD Agnieszka OchmannAgnieszka Ochmann kam von den TTF Stühlingen zum SVD. Die Frastanzerin wird als Spitzenspielerin mit dem Team versuchen die Spitzengruppe der Damen-Verbandsliga Süd aufzumischen. 

Die abgelaufene Tischtennis-Saison musste im Frühjahr noch vor Ende abrupt abgebrochen werden als der Lock-Down auch den Sport nicht verschonte. So ging es dabei etwas unter, dass das 1. Herrenteam des SVD in der VK-Süd ohne Punktverlust an der Tabellenspitze stehend nun in die Verbandsoberliga / Württembergliga aufgestiegen ist, die in der kommenden Spielzeit infolge Fusion der Verbände Baden und  TTVWH zum TTBW dann in die Verbandsoberligen Nord und Süd münden werden. Mit Agnieszka Ochmann kann das 1. Damenteam eine neue spielstarke Nr. 1 in ihren Reihen begrüßen.

Am vergangenen Freitag hat nun der Tischtennis-Verband Baden-Württemberg e.V. nach Vorlage der neuen Corona-Verordnung Sport des SM vom 03.09.2020 die Bestimmungen für die Durchführung von Mannschaftskämpfen für die Vorrunde per Beschluss festgelegt. Neben Empfehlungen zu Eckpunkten des Hygienekonzeptes wurde auch festgelegt, dass die Mannschaftskämpfe in den Spielsystemen mit Doppel ausgetragen werden.

Herren:

12 Teams vom Bezirk Hohenlohe bis Allgäu-Bodensee und Schwarzwald kämpfen bei den Herren I in der Württembergliga um die Plätze. Da hierbei 3 Absteiger gesucht werden wird es wohl für Liga-Neuling Deuchelried eine große Herausforderung im Spiel um den Klassenerhalt zu bestehen. Viele Teams haben herausragende Akteure in Ihren Reihen. Die Stärke des SVD besteht in der eingespielten und fast gleichwertig ausgeglichenen Mannschaft. Herren II wollen in der Herren-Landesklasse in den vorderen Rängen mitmischen. Für die „Dritte“ gilt es für ein weiteres Jahr in der Herren-Bezirksklasse zu bestehen. Herren IV wollen in der Herren-Kreisliga B die notwendigen Punkte zum Klassenerhalt sammeln. Das gleiche gilt für Herren V in der Herren-Kreisliga C. Die „Sechste“ zählt in der Herren-Kreisliga D nicht zu den Favoriten, da hier spielstärkere Teams mit an die Tische gehen.

Damen:

Mit ihrer neuen Spitzenspielerin Agnieszka Ochmann zählt das 1. Deuchelrieder Damenteam in der Verbandsliga Süd mit zu den favorisierten Teams in der Liga. Erneut einer Herausforderung sieht sich das 2. Damenteam in der Damen-Landesliga gegenüber um in der Klasse bestehen zu können und sich von den Abstiegsrängen fernzuhalten. Damen III wollen in der Bezirksliga bestehen während Damen IV in der Kreisliga A vorne mitmischen dürften.

Jugend:

Das erste Mädchenteam geht erneut in der Mädchen-Verbandsliga Süd an die Tische wo die herausragenden Teams nach wie vor aus Untergröningen und Illertissen kommen. Mit den Neuzugängen Jessica Biegemeier und Yvonne Krumpschmid aus Leutkirch möchte man den Klassenerhalt schaffen. Für Mädchen II wird es eine Herausforderung in der Mädchen-Bezirksliga zu bestehen.

Bei den Jungen wollen die nachrückenden Talente In der Jungen-Bezirksklasse, den Kreisligen A und B sowie in der Schnupper-Runde Erfahrung sammeln.

Walter Frick

Unsere Sponsoren

Tibhar

TopSpeed