Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Sonstige Termine

Keine Termine

Angeführt von ihrer klaren Nummer 1, Daniel Reisch, nahm das SVD-Sextett auch die nächste Hürde in der VK sicher. Herren II mit Sieg in Mettenberg und denkbar knapper Niederlage im Verfolgerduell der Landesklasse in Ochsenhausen. Herren VI erzielen Kantersieg auswärts in Leutkirch. Mädchen I halten sich mit Sieg gegen Sondelfingen in der Verbandsklasse weiter im Mittelfeld der Liga. Damen I unterliegen in Sindelfingen (Verbandsklasse).

In der Verbandsklasse-Süd der Herren besiegte der SV Deuchelried I den SV Böblingen I mit 9:3. Mit viel Motivation und Emotion gingen die Gäste an die Deuchelrieder Tische, konnten jedoch die Hausherren nicht stoppen. Diesmal konnten alle 3 Doppel erbeutet werden. Daniel Reisch / Constantin Richter (3:0) ließen Luis Hornstein / Gordon Vogt keinen Stich. Christoph Dreier / Karl Dachs (3:1) setzten sich in 4 Sätzen gegen das Spitzendoppel Hassan Hosseini / Arno Egger durch. Eine klare Angelegenheit war auch die Partie von Marc Metzler / Markus Schupp 3:0) gegen Alexander Sverdlik / Timo Jagenteufel.

Daniel Reisch (2) setzte seine überzeugenden Auftritte gegen Hassan Hosseini (3:1) und Luis Hornstein (3:1) souverän fort. Marc Metzler kämpfte die Nr. 1, Luis Hornstein (3:2) nieder, musste sich jedoch Hassan Hosseini (1:3) knapp geschlagen geben. Christoph Dreier dominierte das Spiel gegen Gordon Vogt (3:0) und auch Arno Egger hatte er nach 4 Sätzen sicher geschlagen.

Karl Dachs war gegen Arno Egger meist auf Augenhöhe (1:3), musste diesen aber knapp ziehen lassen. Constantin Richter war mit seinem Spiel gegen Timo Jagenteufel (1:3) nicht zufrieden als er den Schalter nicht mehr umlegen konnte. Markus Schupp (3:1) holte sich ein spannendes Match gegen Alexander Sverdlik.

Mit 22:0 Punkten steht das Team weiter im Soll und reist nun am kommenden Spieltag zum Tabellenschlusslicht Schwendi.

Herren II absolvierten zwei Spiele in der Tischtennis-Landesklasse. In Ochsenhausen gab es eine knappe 7:9 Niederlage und in Mettenberg einen 9:3 Erfolg. Beim Verfolgerduell in Ochsenhausen fehlten am Ende nur wenige Bälle für einen Punktgewinn. Siegreich waren Marcel Brückner (1), Florian Joos (2), Dirk Bernhard (2), Lorenz Bretzel (1) und das Doppel Thomas Szabo / Marcel Brückner (3:0).

In Mettenberg lief es dann deutlich besser und der Erfolg geriet nicht in Gefahr. Thomas Szabo (1), Marcel Brückner (2), Florian Joos (2), Mathias Gruber (1), Dirk Bernhard (1) und die Doppel Thomas Szabo / Marcel Brückner (3:0) und Dirk Bernhard / Peter Fuchs (3:2) konnten sich in die Siegerlisten eintragen.

Das Deuchelrieder Bezirksklasseteam der Herren III konnte sich trotz mehrfachem Ersatz gegen Vogt nach klarem Rückstand noch gut aus der Affäre ziehen und unterlag nur knapp mit 6:9.  Letztlich war vor allem die Doppelschwäche entscheidend (0:3). Einzelgewinne erzielten Peter Fuchs (1), Lorenz Bretzel (2), Stefan Fuchs (2) und Roland Berchtold (1).

Die Vierte hatte gegen den Titelfavorit Lindau-Zech beim 3:9 in der Kreisliga A keine Chance.  Matthias Schelling (1), Maximilian Scholze (1) und Roland Berchtold (1) erzielten Spielgewinne.

In Leutkirch konnte sich die Sechste mit einem 9:0 Kantersieg die Punkte sichern. An den Tischen waren die erfolgreichen Akteure Daniel Prinz, Stefan Rudhart, Wolfgang Thierer, Walter Frick, Anton Bretzel und Thomas Hofer.

Das erste Damenteam musste beim 5:8 ohne Punkte im Gastspiel an den Sindelfinger Platten wieder die Heimreise antreten.  Einmal mehr überragend zeigte sich Anne Dufner (3). Jeweils einen Zähler steuerten Kathrin Metzler (1) und Ute Thierer (1) bei. Am kommenden Sonntag erwartet man nun zu einem richtungsweisenden Spiel die Bundesliga-Reserve des SV Böblingen II.

In Bad Wurzach fand das zweite Jugendteam (Bezirksklasse) nicht ins Spiel und musste sich klar geschlagen geben (0:6)

Die „Dritte“ konnte in Leutkirch klar mit 9:1 den Sieg einfahren (Kreisliga B, Allgäu I). Das siegreiche Team bildeten Nils Arnold (3), Josia Siegler (2), Lisa Uber (3) sowie das Doppel Nils Arnold / Josia Siegler (3:2)

Team Deuchelried IV erkämpfte sich in Vogt beim 6:4 die Punkte (Kreisliga B-Allgäu II). Tyler Maier (1), Maximilian Weppler (2), Paul Volk (2) und das Doppel Simon Madlener / Paul Volk (3:1) sicherten den knappen Erfolg.

In der Verbandsklasse-Süd hatten die Deuchelrieder Mädchen den Tabellennachbarn Sondelfingen zu Gast und setzten sich am Ende mit 6:4 durch. Isabel Bächstädt / Marisa da Silva (3:1) hielten ihre Gegnerinnen im Doppel nieder. Einzelgewinne erzielten Laura Mahle (1), Marisa da Silva (2) und Nina Handlos (2).

Walter Frick

Unsere Sponsoren

Joola Logo blau