Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Sonstige Termine

Keine Termine
Alles ist angerichtet für einen Schlagabtausch erster Güteklasse, wenn kommenden Sonntag der TTC Ergenzingen zum Spitzenspiel der Verbandsklasse Süd in Deuchelried gastiert. Der SVD rangiert verlustpunktfrei auf Tabellenplatz 1, die Ergenzinger, die einzig gegen Kuppingen ein Unentschieden hinnehmen mussten, folgen direkt dahinter.
Herren1

Nachdem sich die vor der Saison hochgehandelten Mannschaften aus Böblingen und Calmbach bereits aus dem Meisterschaftsrennen verabschiedet haben, sind im Kampf um die Spitze nur noch der SV Deuchelried, der TTC Ergenzingen und der TSV Kuppingen übrig. Die Wichtigkeit des bevorstehenden Spiels ist klar: Gewinnen die Deuchelrieder, können sie auf Ergenzingen einen Vorsprung von 3 Punkten herausspielen und würden damit definitiv als Tabellenführer überwintern. Gewinnen die Ergenzinger, würden diese am SVD vorbeiziehen und ihrerseits die Tabellenführung übernehmen. Dies würde auch die Kuppinger wieder in eine bessere Position manövrieren. Momentan befinden diese sich mit bereits 3 Verlustpunkten noch in Lauerstellung.

Die Bilanzen der einzelnen Spieler sprechen vor dem Spiel leicht für den SVD, doch davon sollte man sich nicht blenden lassen. Die Ergenzinger starteten nach dem Abstieg aus der Verbandsliga etwas holprig in die Saison, sind jedoch nun auch in guter Form zu erwarten. Speziell die Positionen 1, 3 und 5, die von Christoph Hörmann, Moritz Schulz und Robin Kaiser besetzt werden, gehören zu den besten Spielern der Liga in ihrem jeweiligen Paarkreuz. Spannende und hochklassige Spiele sind hier vorprogrammiert.

Wie bei jedem Heimspiel hofft der SVD auf zahlreiche Fans, die bei diesem Topspiel (verlegt auf 12 Uhr!) dabei sein wollen. Dies gilt nicht nur für die erste Herren-, sondern gleichsam für die erste Damenmannschaft. Diese schlägt zeitgleich gegen den SC Berg auf und freut sich natürlich auch über gute Stimmung. Für Verpflegung ist ebenso gesorgt, sodass einem interessanten Tischtennismittag nichts mehr im Wege steht.  

 

Unsere Sponsoren

Tibhar

TopSpeed