Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

SV Böblingen - SV Deuchelried
Samstag, 19. Oktober ab 18:00 Uhr

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

TSV Untergröningen - SV Deuchelried
Samstag, 26. Oktober ab 16:00 Uhr
SV Deuchelried - VfL Sindelfingen III
Sonntag, 17. November ab 12:00 Uhr

Sonstige Termine

Keine Termine

Mit 2 Siegen sichert sich die „Zweite“ 4 Punkte in der Landeklasse. Herren III (Bezirksklasse und Herren V (Kreisliga C) punkten ebenfalls doppelt. Auch Damen II (Landesklasse) und Damen IV (Bezirksklasse) vermelden Siege. Jungen I (Bezirksliga) und Jungen II (Kreisliga A) setzen sich ebenso durch. Leer gingen dagegen Mädchen I (Verbandsklasse Süd) und Mädchen III (Bezirksklasse) aus.

Tischtennis-Landesklasse, Gr. 8, Herren: SV Deuchelried II – TTF Ochsenhausen II  9:2 und

SV Deuchelried II – TSG Lindau-Zech I

 Zwei eminent wichtige Siege mit 4 Punkten aufs Konto landete die „Zweite“ gegen
jeweils nicht optimal besetzte Gäste. Diesmal kam man jeweils von Anfang an in die Spur und konnte nach dem umkämpften Einstieg in allen Mannschaftsteilen nachsetzen. Den Schwung aus dem ersten Spiel konnte man mit in die zweite Begegnung gegen Lindau mitnehmen und gleich nochmals nachlegen. Die Doppel Thomas Szabo / Jakob Graf (2) und DirkBernhard / Michael Wetzel (2) punkteten jeweils doppelt, Florian Joos / Mathias Gruber (1) holten sich im zweitenSpiel ihre Partie.

Thomas Szabo (4) agierte souverän und zog das Team mit. Florian Joos (2), Jakob Graf (2), Mathias Gruber (2),Dirk Bernhard (2) und Michael Wetzel (2) punkteten allesamt. Mit 10:14 Punkten konnte man sich vorläufigzwischen Mittelfeld und vor den hinteren Rängen platzieren.

Tischtennis-Bezirksklasse, Herren: SV Deuchelried III – TSV Opfenbach I 9:3

Erfolgreich startete auch die „Dritte“ in die Rückrunde. Im Lokalderby gegen Opfenbach hatte man das Heft des Handelns von Anfang an in der Hand. Lorenz Bretzel (2), Detlef Neumann (1), Yannick Dillinger (1), Peter Fuchs (1), Günther Franz (1) und Mathias Schelling (1) machten nach den gewonnenen Doppel durch Lorenz Bretzel / Peter Fuchs (3:2) und Yannick Dillinger / Franz Günther (3:1) alles klar.

Tischtennis-Kreisliga C-Allgäu, Herren: SV Deuchelried V - TSG Leutkirch IV  9:4

Die „Pflichtaufgabe“ gegen den Tabellenletzten konnte das Team diesmal lösen und die erhofften Punkte einfahren. Die erfolgreichen Akteure an den Tischen waren Mathias Schelling (2), Jan Lietzmann (1), Björn Leiter (1), Aaron Kuder (2) und Patrick Schröder (1). Hinzu kamen die Doppelgewinne durch Mathias Schelling / Jan Lietzmann (3:0) und Aaron Kuder / Patrick Schröder (3:0).

Tischtennis-Landesklasse Gr. 8, Damen: SF Urlau I - SV Deuchelried II 5:8

Auch wenn einige Spiele denkbar knapp verloren gingen reichte es trotzdem vor allem dank der überragenden Julia Marie Bayer (3) zum Sieg an des Gegners Tischen. Kathrin Metzler (1), Laura Lehle (2) und Franziska Marb (1) sowie das Doppel Julia Marie Bayer / Kathrin Metzler konnten ebenso punkten.

Tischtennis Bezirksklasse-Allgäu, Damen: SV Weiler I - SV Deuchelried IV 4:6

Angeführt durch Isabel Bächstädt (3), erzielte die „Vierte“ der Damen mit Johanna Rudhart (1) und Leni Dufner (1) sowie dem Doppel Isabel Bächstädt / Johanna Rudhart (3:0) den Auswärtserfolg in Weiler und bleibt in der Führungsgruppe.

Tischtennis Bezirksliga, Jungen U18: SV Blitzenreute I - SV Deuchelried I  3:6

Nach zwischenzeitlichem 0:2 Doppelrückstand fand das Team schnell wieder den Faden und drehte die Partie. Pascal Kohler (2), Jan Lietzmann (2) und Sandro Stauß (2) konnten somit die Punkte mit auf die Heimreise nehmen.

Tischtennis Kreisliga A-Allgäu, Jungen U18: SV Deuchelried II – SV Beuren I  6:3

Daniel Prinz vom SV Beuren konnten die SVDler nicht knacken aber alle anderen Begegnungen waren sicher auf der Habenseite so dass der Sieg nicht in Gefahr geriet. Michel Rist (1), Johanna Rudhart (1), Sandro Stauß (2) und Marc Strauß (1) waren die siegreichen SVDler an den Platten.

Tischtennis-Verbandsklasse-Süd, Mädchen: SV Deuchelried I  - TSV Untergröningen I  1:6

Ohne die Nr. 1 war gegen die verlustpunktfreien Gästespielerinnen aus dem Bezirk Ostalb nicht viel zu erben. So blieb es Johanna Rudhart (1) vorbehalten für den Ehrenpunkt zu sorgen.

Tischtennis Bezirksklasse, Mädchen: SV Deuchelried III – SG Aulendorf II  0:6

Gegen den Tabellenführer und unangefochtenen Titelanwärter hatten die Deuchelriederinnen keine Aussicht auf Erfolg und unterlagen klar.

Walter Frick

Unsere Sponsoren

Joola Logo blau