Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Sonstige Termine

Keine Termine

Zum Rückrundenauftakt trennen sich Deuchelried und Betzingen mit einem Remis (Damen-VK-Süd). Herren II (Landesklasse) und Herren V (Kreisliga C) mit bitteren Niederlagen. Herren IV (Kreisliga B) bleiben in Schlagdistanz zu den vorderen Rängen. Herren VI sichern sich gegen Isny ein Remis in der Kreisliga D. Jungen II trennen sich Remis im Verfolgerduell der Kreisliga A Allgäu.

Tischtennis-Landesklasse, Gr. 8, Herren: SVW Weingarten I - SV Deuchelried II  9:2

Zum Rückrunden-Auftakt kam die „Zweite“ in Weingarten böse unter die Räder. Nach schnellem deutlichem Rückstand konnte nur der hervorragend aufgelegte Thomas Szabo (2) die Phalanx der Gastgeber durchbrechen und das ohne Satzverlust. Für die nächsten Partien ist eine erhebliche Form- und Leistungssteigerung notwendig um die Rückrunde erfolgreich zu bestreiten.

Tischtennis-Kreisliga B-Allgäu, Herren: SG Scheidegg II - SV Deuchelried IV  5:9

Die Deuchelrieder „Dritte“ konnten in Scheidegg ihre Ambitionen im ersten Tabellendrittel unterstreichen. An des Gegners Tischen konnten fast alle Akteure punkten und den Sieg festzurren. Die Doppel Oliver Kriesche / Maximilian Scholze (3:1), Mathias Schelling/Roland Berchtold (3:1) setzten sich durch und im Einzel Ute Thierer (1), Oliver Kriesche (1), Maximilian Scholze (2), Mathias Schelling (1) und Roland Berchtold (2).

Tischtennis-Kreisliga C-Allgäu, Herren: TSV Neukirch II - SV Deuchelried V 9:7

Wie schon in der Vorrunde musste man gegen Neukirch erneut alle engen Spiele abgeben und sich dem Gegner beugen. Mathias Schelling (2), Hermann Jäckle (1), Patrick Schröder (1), Wolfgang Thierer (1) Anton Bretzel (1) und das Doppel Mathias Schelling / Patrick Schröder (3:1) konnte punkten. Damit gelang der erhoffte Befreiungsschlag nicht und man muss sich weiter dem Abstiegskampf stellen.

Tischtennis-Kreisliga D-Allgäu, Herren: SV Deuchelried VI – TV Isny III  8:8

In einem hin- und herwogenden Spiel teilte man sich am Ende gerecht die Punkte. Franziska Marb (1), Mirjana Pajic (1), Walter Frick (1), Stefan Rudhart (2), Heiko Kriesche (1) und das Doppel Franziska Marb / Walter Frick (2) erzielten die Spielgewinne.

Tischtennis-Verbandsklasse-Süd, Damen: SV Deuchelried I  - TSV Betzingen II 7:7

In der Vorrunde gab es an den Tischen in Betzingen noch eine knappe Niederlage. Diesmal erkämpfte das Quartett um Mannschaftsführerin Ute Thierer gegen den Tabellenzweiten ein Remis. Dabei gelang es dem Team im zweiten Teil der Begegnung einen vorübergehenden Rückstand wieder zu egalisieren. Ute Thierer (3) agierte überragend und sicherte sich auch mit Tabea Lieble das Doppel (3:2). Annika Netzer (1) und Julia Marie Bayer (2) holten die weiteren Zähler.

Tischtennis Kreisliga A-Allgäu, Jungen U18: TTF Schomburg - SV Deuchelried II 5:5

Im Verfolgerduell zwischen dem Tabellenzweiten und dem Tabellendritten trennte man sich Remis. Somit vergrößert sich für beiden Teams der Abstand zum Tabellenführer Kißlegg. Michel Rist (1), Johanna Rudhart (1), Sandro Stauß (1) und Kilian Schmieder (1) verbuchten jeweils einen Einzelgewinn. Dazu kam noch das Doppel von Johanna Rudhart / Sandro Stauß (3:0).

Tischtennis-Bezirksliga, Mädchen: SV Deuchelried II – SV Deuchelried III  6:2

Das vereinsinterne Duell ging erwartungsgemäß an die „Zweite“. Paulina Biggel (2) und Johanna Rudhart (2) punkteten jeweils doppelt. Bianca Buhmann (1) und das Doppel Johanna Rudhart / Bianca Buhmann (3:2) verbuchten ebenso Spielgewinne. Für die „Dritte“ war das Doppel Maria Schuwerk / Uber Lisa (3:0) und im Einzel Maria Schuwerk (1) erfolgreich.

Walter Frick

Unsere Sponsoren

Joola Logo blau