Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Sonstige Termine

QTTR-Werte neu
Samstag, 15. Dezember

Die zweite knappe Niederlage in Folge musste das SVD-VK-Sextett in Staig hinnehmen. Alle anderen 4 Teams, die an den Tischen waren, können doppelt punkten.

Tischtennis-Verbandsklasse-Süd, Herren: SC Staig I - SV Deuchelried I 9:7

Auch in Staig mussten die Deuchelrieder ohne ihre Nr. 1 antreten. Sie konnten wie schon in der Vorwoche gegen Ottenbronn ihre Möglichkeiten am Ende der Partie an den Platten in Staig nicht nutzen und mussten sich überraschend knapp geschlagen geben. Dabei schien nach anfänglich stetem Rückstand im Verlauf des zweiten Durchgangs bei erstmaliger Führung zum 7:6 alles offen, doch auch diesmal gab es kein Fortune, es punktete am Ende nur noch der Gegner. Daniel Reisch (1), Marc Metzler (1), Constantin Richter (2), Markus Schupp (1), Marcel Brückner (1) und das Doppel Daniel Reisch / Marc Metzler (3:0) erspielten die Punkte.

Tischtennis-Bezirksklasse, Herren: SV Deuchelried III  – SF Urlau  9:5

In einem zunächst offenen Spiel blieben die Gäste lange dran, bevor sich im Laufe des zweiten Durchgangs dann die Hausherren doch noch absetzen konnten. Dabei gingen alle Punkte des Spitzenpaarkreuzes an die Gästespieler David Tasch (2) und Jürgen Heinz (2), die zusammen auch das Doppel (3:1) verbuchen konnten. Dem gegenüber behielten die gastgebenden SVDler von Platz 3 bis 6 die weiße Weste. Hier punkteten Detlef Neumann (2), Yannick Dillinger (2), Oliver Barth (2) und Ute Thierer (1). Ebenso waren die Doppel Dirk Bernhard / Yannick Dillinger (3:1) und Detlef Neumann / Ute Thierer (3:0) erfolgreich.

Tischtennis-Kreisliga C-Allgäu, Herren: TSG Leutkirch IV - SV Deuchelried V 1:9

Die „Pflichtaufgabe“ beim Tabellenletzten wurde gut gelöst. Dies brachte zwei wichtige Punkte in der sehr engen Liga. Nachdem alle drei Doppel eingefahren werden konnten blieben Mathias Schelling (1), Jan Lietzmann (2), Björn Leiter (1), Wolfgang Thierer (1) und Walter Frick (1) am Drücker und ließen keine Zweifel über den späteren Sieger aufkommen.

Tischtennis-Bezirksliga, Damen: TSV Laubach I - SV Deuchelried III  6:8

„Ohne Drei“ schafften die Deuchelriederinnen trotzdem einen Sieg an den Laubacher Tischen. Verena Holzmüller / Mirjana Pajic (3:1) holten ihr Doppel. In den Einzeln punkteten Laura Mahle (1), Verena Holzmüller (1), Isabel Bächstädt (2) und die ungeschlagene Mirjana Pajic (3).

Tischtennis Bezirksliga, Jungen U18: SV Weiler I - SV Deuchelried I  4:6

Beim spielstarken SV Weiler ging es über die volle Distanz bevor die Punkte eingefahren werden konnten. Pascal Kohler (2), Jan Lietzmann (1), Michel Rist (1) und Sandro Stauß (1) konnten alle punkten. Hinzu kam das Doppel von Pascal Kohler / Sandro Stauß 3:1)

Walter Frick

Unsere Sponsoren

Joola Logo blau