Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

SV Deuchelried - TTC Ottenbronn
Sonntag, 18. November ab 13:00 Uhr

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

SV Deuchelried - TG Schwenningen
Sonntag, 18. November ab 14:00 Uhr
SV Deuchelried - SG Aulendorf
Sonntag, 02. Dezember ab 14:00 Uhr

Sonstige Termine

Mit 7 Siegen und 2 Remis war der zweite Rückrundenspieltag sehr erfolgreich für die SVD-Teams.

Tischtennis-Verbandsklasse-Süd, Herren: VfL Herrenberg I - SV Deuchelried I  4:9

Zum Rückrundenstart schlug SVD-VK-Sextett am Rande des Schönbuch an den Herrenberger Tischen auf. Mit dem Sieg zogen sie wieder am SV Böblingen in der Tabelle vorbei auf Rang 4. Die Gastgeber erwischten zunächst den besseren Start. Christoph Dreier / Marcel Brückner (2:3) unterlagen Domenico Sanfilippo / Georg Gerlach knapp in der Verlängerung. Marc Metzler / Thomas Brüchle (3:2) bezwangen Christian Tomsic / Christian Götzner. Markus Schupp / Thomas Szabo (1:3) mussten die Führung der Gastgeber in den Doppeln zulassen. Danach gelang es auf Seiten des VfL nur noch Max Hering (2) in die Deuchelrieder Phalanx einzudringen. Christoph Dreier (2) bezwang Christian Tomsic in vier Sätzen und ließ Domenico Sanfilippo in drei Sätzen keine Chance. Marc Metzler (2) zog hier ebenso mit zwei Siegen gegen die gleichen Gegner nach. Thomas Brüchle (1) hielt Andrew Schönhaar 3:2 nieder, musste sich aber Max Hering in fünf Sätzen geschlagen geben.

Genauso erging es Markus Schupp (1), der Hering ziehen lassen musste (1:3) aber später gegen Andrew Schönhaar den Sack zumachen konnte (3:1). Nichts anbrennen ließ das dritte Paarkreuz als Thomas Szabo (1) Christian Götzner in Schach halten konnte (3:2) und Marcel Brückner (1) souverän Georg Gerlach in drei Sätzen keine Chance ließ.

Tischtennis-Bezirksliga, Herren: TTF Kißlegg I - SV Deuchelried II  4:9

Nicht ganz komplett konnte man an den Kißlegger Tischen trotzdem bestehen, nachdem man gleich zu Beginn alle Eingangsdoppel verbuchen konnte. Florian Joos / Peter Fuchs (3:1), Michael Wetzel / Dirk Bernhard (3:2) und Detlef Neumann / Lorenz Bretzel (3:2) legten die Erfolgsspur. Florian Joos (1), Michael Wetzel (1), Dirk Bernhard (2), Detlef Neumann (1) und Lorenz Bretzel (1) sorgten dafür, dass die klare Tabellenführung weiterhin Bestand hat.

Tischtennis-Kreisliga C-Allgäu, Herren: SV Deuchelried V – SV Bergatreute IV  8:8

Mit einer lupenreinen Doppelbilanz (4:0) und einer zwischenzeitlichen 7:2 Führung hatte man den Tabellenführer fast schon am Rande einer Niederlage. Aber im zweiten Durchgang wendeten die Gäste noch das Blatt und am Ende gab es ein gerechtes Remis. Neben den Doppeln punkteten Björn Leiter (1), Wolfang Thierer (1), Walter Frick (1) und Anton Bretzel (1).

Tischtennis-Kreisliga D-Allgäu, Herren: SV Deuchelried VI – SV Bergatreute V  8:8

Das gleiche Ergebnis schaffte die „Sechste“ gegen die Bergatreuter „Fünfte“. Hier holten Alfred Rrukaj / Edgar Bernhard (3:0) und Heiko Kriesche / Thomas Hofer (3:2) zunächst die Doppelführung. In den Einzeln punkteten Mathias Schelling (2), Alfred Rrukaj (1), Edgar Bernhard (1) und Heiko Kriesche (1). Beim Stand von 7:8 sicherten Alfred Rrukaj / Edgar Bernhard (3:0) im Schlußdoppel das Unentschieden.

Tischtennis Bezirksklasse-Bodensee, Damen:  SVW Weingarten I - SV Deuchelried III  0:10

Teresa Hengge (3), Mirjana Pajic (3) und Leni Dufner (3) erzielten beim Tabellenletzten einen Kantersieg und gaben kein einziges Spiel im Laufe des Matches ab.

Tischtennis Landesklasse Gr. 8, Jungen U18: SV Blitzenreute I - SV Deuchelried I  0:6

Mit einem klaren Sieg in Blitzenreute festigte das erste Jungenteam des SVD Tabellenrang 4 in der Landesklasse. An den Blitzenreuter Tischen waren Pascal Kohler (1), Lucca Knoll (1), Jan Lietzmann (1) und Timo Schlingmann (1) erfolgreich im Einsatz.

Tischtennis Bezirksliga, Jungen U18: SSV Kau I - SV Deuchelried II  2:6

Nach der Niederlage gegen den Tabellenführer fand die „Zweite“ der Jungen in Kau wieder in die Spur und überzeugte mannschaftlich geschlossen. Nach dem Gewinn beider Doppel steuerte jeder Akteur auch jeweils einen Einzelsieg zum Erfolg bei. An den Tischen waren Patrick Schröder (1), Daniel Waage (1), Michael Polkowski (1) und Niklas Bruderhofer (1).

Tischtennis- Kreisliga B-Allgäu-2, Jungen U18: SV Neuravensburg II - SV Deuchelried IV  1:9

Souverän agierte auch die „Vierte“ der Jungen in Neuravensburg und verteidigte Tabellenrang 2. Das Doppel Michael Rist / Kilian Schmieder (3:1) und im Einzel Michel Rist (3), Kilian Schmider (3) sowie Marc Strauß (2) ließen die Gastgeber nicht zum Zuge kommen.

Tischtennis-Verbandsklasse-Süd, Mädchen: SV Deuchelried I  - TSV Westhausen I  6:0

Nachdem man sich durch Julia Marie Bayer / Annika Netzer (3:2) und Laura Mahle / Isabel Bächstädt (3:1) beide Doppel geschiert hatte, kaufte man die Gästespielerinnen auch in den Einzeln komplett den Schneid ab und siegte souverän.

Walter Frick

Unsere Sponsoren

Joola Logo blau