Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

SSV Ulm 1846 - SV Deuchelried
Sonntag, 30. September ab 11:00 Uhr
SV Deuchelried - SV Böblingen
Sonntag, 14. Oktober ab 13:00 Uhr
SV Deuchelried - Spvgg Weil der Stadt
Sonntag, 28. Oktober ab 13:00 Uhr

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

SC Berg - SV Deuchelried
Samstag, 29. September ab 19:00 Uhr
SV Deuchelried - TTV Gärtringen
Sonntag, 14. Oktober ab 12:00 Uhr
TSV Betzingen II - SV Deuchelried
Samstag, 27. Oktober ab 14:00 Uhr

Sonstige Termine

Bezirksrangliste Jugend in Aulendorf
Sonntag, 23. September
Nur 2 Siege, 1 Remis und 8 Niederlagen sind die magere Bilanz des Spieltages. Während alle Herrenteams, die an den Platten waren, sowie auch Damen IV, Niederlagen kassierten, schafften Jungen I in der Landesklasse einen doppelten Punktgewinn ebenso wie Jungen IV in der Kreisliga B-Allgäu. Mädchen III erzielten in der Bezirksklasse ein Remis gegen Opfenbach. Tischtennis-Verbandsklasse-Süd, Herren: SC Staig I - SV Deuchelried I  9:7

Ohne Thomas Brüchle gerieten die Doppel zur Achillesferse (0:4) und man musste unerwartet mit einer Niederlage die Heimreise antreten. Marc Metzler (1) und Christoph Dreier (1) unterlagen jeweils Manuel Sabo und bezwangen Kevin Kaiser. Ulrich Kersenfischer setzte sich gegen Marc Schickler und Andreas Schmid durch. Markus Schupp (1) fehlte nur ein Quäntchen gegen Andreas Schmid (1:3), dafür holte er sich das Spiel gegen Marc Schickler (3:2). Marcel Brückner (2) besiegte Aslan Devin und Marcel Angerer jeweils im fünften Satz. Nachdem Thoms Szabo gegen diese beiden Gegner leer ausging konnten Christoph Dreier / Marcel Brückner (2:3) das Schlussdoppel im fünften Satz nicht mehr zwingen und die Punkte gingen auf das Konto von Staig.

Tischtennis-Kreisliga A-Allgäu, Herren: ASV Waldburg I - SV Deuchelried III  9:4

Beim Mitkonkurrent um die Spitzenplätze in Waldburg musste man erstmals Federn lassen und das überraschend deutlich. Ein verhagelter Start (0:4) konnte nicht mehr wettgemacht werden, da auch in den Einzeln nur drei Akteure punkten konnten: die Spielgewinne durch Detlef Neumann (1), Michael Holzmüller (2) und Yannick Dillinger (1) waren zu wenig um die Gastgeber aus der Erfolgsspur zu drängen.

Tischtennis-Kreisliga A-Allgäu, Herren: TSG Leutkirch III - SV Deuchelried IV  9:2

Der Aufstiegsaspirant Leutkirch dominierte die Partie, so dass es für die „Vierte“ der Herren an den TSG-Tischen nichts zu holen gab. Die Spielgewinne gingen auf das Konto des Doppels Lucca Knoll / Anne Dufner (3:1) sowie im Einzel Lucca Knoll (1).

Tischtennis-Kreisliga C-Allgäu, Herren: ESV Lindau I - SV Deuchelried V  9:1

Beim verlustpunktfreien Tabellenführer in Lindau konnte man nicht mit der Stamm-Sechs antreten und war erwartungsgemäß chancenlos. Jan Lietzmann (1) war es vorbehalten für den Ehrenpunkt zu sorgen.

Tischtennis-Kreisliga D-Allgäu, Herren: SV Deuchelried VI – TTF Kißlegg IV  7:9

Bis zum Ende der 4-stündigen Partie konnte man dem Aufstiegsaspirant Paroli bieten und musste sich erst im Schlussdoppel geschlagen geben. Matthias Schelling / Alfred Rrukaj (3:1) punkteten im Doppel. Matthias Schelling (2), Alfred Rrukaj (2). Patrick Schröder (1) und Stefan Rudhart (1) verbuchten Einzelgewinne.

Tischtennis Bezirksklasse-Allgäu, Damen: TSV Laubach I - SV Deuchelried IV  8:2

Beim Tabellenführer in Laupheim hingen die Trauben zu hoch. Lediglich Johanna Rudhart (1) und Leni Dufner (1) konnten das Ergebnis etwas abmildern.

Tischtennis Landesklasse Gr. 8, Jungen U18: SV Deuchelried I – TSG Maselheim I  6:3

Trotz 0:3 Rückstands bekamen die Deuchelrieder die Partie noch in den Griff und zogen in der Tabelle an den Gästen vorbei. Jan Lietzmann (1), Annika Netzer (2), Timo Schlingmann (2) und Patrick Schröder (1) holten damit zwei wichtige Punkte.

Tischtennis Bezirksliga, Jungen U18: TTF Kißlegg II SV Deuchelried II  6:2

Beim Verfolgerduell in Kißlegg kam das SVD-Team trotz Möglichkeiten nicht entscheidend in die Partie und musste sich klar geschlagen geben. So blieb es bei den Zählern durch Johannes Polkowski / Michael Polkowski (3:1) im Doppel und Johannes Polkowski (1) im Einzel.

Tischtennis-Bezirksklasse, Jungen U18: SV Deuchelried III – TSV Neukirch I  3:6

Zunächst konnte man dem Tabellenführer noch Paroli bieten, bevor sich dieser im letzten Drittel der Partie doch noch absetzen konnte. Sandro Stauß (1), Johanna Rudhart (1) und das Doppel Niklas Bruderhofer 7 Andreas Zunker (3:2) verbuchten die Spielgewinne.

Tischtennis- Kreisliga B-Allgäu-2, Jungen U18: SV Beuren I - SV Deuchelried IV  3:7

Während auf Gastgeberseite Daniel Prinz (3) nicht zu bezwingen war sicherten Michael Rist (2), Paulina Biggel (2), Kilian Schmider (2) und das Doppel Paulina Biggel / Michael Rist (3:1) den Sieg.  

Tischtennis Bezirksklasse, Mädchen: SV Deuchelried III – TSV Opfenbach I  5:5

Die Stärke der Gäste waren die Doppel und ein Übergewicht im Hinteren Paarkreuz. Die Deuchelriederinnen dominierten das Spitzenpaarkreuz. Hannah Schneider (2), Hanna Schuwerk (2) und Maria Schuwerk (1) holten die Spiele zum Remis.

Walter Frick

Unsere Sponsoren

Joola Logo blau