Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

SSV Ulm 1846 - SV Deuchelried
Sonntag, 30. September ab 11:00 Uhr
SV Deuchelried - SV Böblingen
Sonntag, 14. Oktober ab 13:00 Uhr
SV Deuchelried - Spvgg Weil der Stadt
Sonntag, 28. Oktober ab 13:00 Uhr

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

SC Berg - SV Deuchelried
Samstag, 29. September ab 19:00 Uhr
SV Deuchelried - TTV Gärtringen
Sonntag, 14. Oktober ab 12:00 Uhr
TSV Betzingen II - SV Deuchelried
Samstag, 27. Oktober ab 14:00 Uhr

Sonstige Termine

Bezirksrangliste Jugend in Aulendorf
Sonntag, 23. September
Während die Aktiven in Aulendorf bei den Bezirksmeisterschaften im Einsatz waren, gingen nur das 4. Damenteam und 3 Nachwuchs-Mannschaften an die Punktspiel-Platten. In der Bezirksklasse mussten sich die Damen IV dem TSV Neukirch geschlagen geben. Eine klare Niederlage gab es für Jungen I in der Landesklasse gegen Schwendi. Jungen II (Bezirksliga) besiegten den SV Weiler und Mädchen II setzten sich gegen den TS Bodnegg in der Bezirksliga durch.

Tischtennis Bezirksklasse-Allgäu, Damen: SV Deuchelried IV – TSV Neukirch I  4:6

Das von Frauke Machelett angeführte Gästeteam war im Vorderen Paarkreuz nicht anfechtbar und so blieb es bei dem trotzdem beachtlichen Spielergebnis einer knappen Niederlage. Auf Deuchelrieder Seite agierte Mercedes Bodenmiller (2) sehr erfolgreich im Einzel und auch zusammen mit Johanna Rudhart (3:2) im Doppel. Nina Langer (1) konnte ein weiteres Spiel für sich verbuchen.

Tischtennis Landesklasse Gr. 8, Jungen U18: SV Deuchelried I – SF Schwendi I  1:6

Im Spiel gegen Schwendi wollte nicht viel gelingen und so sah man sich schlussendlich mit einer klaren Niederlage konfrontiert. Lediglich Julia Marie Bayer verbuchte im Spitzenpaarkreuz einen Zähler.

Tischtennis Bezirksliga, Jungen U18: SV Deuchelried II – SV Weiler I  6:4

Mit dem knappen Erfolg gegen den SV Weiler konnte der Anschluss an die vordere Tabellenregion gehalten werden. Elisabeth Bächstädt / Marisa da Silva (3:1) hielten die Doppel ausgeglichen. Während die Gästespieler in den Einzeln zu Beginn groß aufspielten bekamen die Deuchelrieder nach 2:4 Rückstand „die zweite Luft“ und holten sich doch noch Spiel, Satz und Sieg. Isabel Bächstädt (1), Daniel Waage (1), Marisa da Silva (2) und Michael Polkowski (1) drehten die Partie.

Tischtennis Bezirksliga, Mädchen: SV Deuchelried II – TSV Bodnegg I  6:2

Der Tabellenführer Deuchelried wurde seiner Favoritenrolle in dieser Begegnung gerecht. Johanna Rudhart / Mercedes Bodenmiller (3:1) und Marisa da Silva / Paulina Biggel (3:1) gestalteten die Eingangsdoppel überlegen zur Führung. Marisa da Silva (2), Johanna Rudhart (1) und Paulina Biggel (1) gaben folgend das Spiel nicht mehr aus der Hand und bauten die Tabellenführung (8:0) weiter aus.

Walter Frick

Unsere Sponsoren

Joola Logo blau